Uncategorized

Kleine Palmenliebhaber

Es gibt Menschen, die gerne Palmen in ihrem Garten haben, weil sie dadurch ein tropisches Gefühl bekommen. Wer möchte nicht das Paradies in seinem Garten haben? Das ist nur natürlich, denn Ihr Garten ist der Ort, an dem Sie die meiste Zeit verbringen, besonders im Sommer. Sie wollen nach draußen gehen und die Atmosphäre genießen, die Ihr Garten bietet. Viele Menschen, die ihren Garten gerne ordentlich halten, kaufen kleine Palmen als „i-Tüpfelchen“, um das Gefühl des Paradieses zu bekommen.

Pflege von kleinen Palmen

Diese Palmenarten werden weniger als 6 Meter hoch. Daher auch der Name kleine Palme, da sie im Vergleich zu anderen Palmen recht kurz ist. Eine Mini Palme braucht nicht viel Pflege. Einige kleine Palmen müssen kaum beschnitten werden, aber wenn sie es doch tun, ist es einfach, sie zu erreichen. Sie können diese Palmen zwei oder drei Tage pro Woche gießen. Manche Palmen mögen Sonne, manche Schatten. Sie müssen darauf achten, welche Art von kleiner Palme Sie in Ihrem Garten haben möchten, und herausfinden, wie Sie sie am besten pflegen können.

Was können Sie mit Ihrer kleinen Palme machen?

Eine kleine Palme ist eine hervorragende Ergänzung für Ihren Garten. Mini Palme, die aus einem einzigen Stamm wachsen, eignen sich hervorragend für Vorgartenbeete. Sie können diese kleinen Palmen auch in der Nähe des Hauses pflanzen. Sie müssen sich keine Sorgen um die Wurzeln kleiner Palmen machen, da sie Ihr Fundament nicht wie andere Bäume beschädigen. Es gibt verschiedene Arten von kleinen Palmen wie die Mexikanische Fächerpalme, Cycas Revoluta, Palmlilie und Butia Capitata, um nur einige zu nennen. Um die kleine Palme Ihrer Wahl auswählen zu können, sollten Sie auch die Art der Blätter berücksichtigen. Sie können zwischen einer kleinen Palme mit handförmigen (fächerförmigen) oder federförmigen Blättern wählen. Vielleicht gefällt Ihnen die eine besser als die andere oder beide, und das ist auch in Ordnung.

Kommentare deaktiviert für Kleine Palmenliebhaber